Aktuell

  1. Liedtranskriptionen

    Robert Schumann

    Liedtranskriptionen

    Nach der Neuausgabe der Kinderszenen von Robert Schumann für Violoncello und Klavier, legen die beiden Herausgeber, Guido Schiefen und Markus Kreul, nun Liedtranskriptionen für dieselbe Besetzung vor. Die Auswahl der 6 Lieder ist eine persönliche der beiden Künstler: sie haben diese bereits im Konzert erprobt und auf Tonträger eingespielt. In Anleh...
  2. Tango

    Alfred Schnittke

    Tango

  3. Gesamtkatalog 2021

    Edition Butorac

    Gesamtkatalog 2021

  4. A Stanford Organ Album

    Charles Villiers Stanford / John Scott Whiteley

    A Stanford Organ Album

  5. The Oxford Book of Upper-Voice Polyphony

    Mark Keane

    The Oxford Book of Upper-Voice Polyphony

    Inhalt: Magi videntes stellam, Agazzari Ave Maria, Certon Ex ore infantium, Cifra Ego flos campi, Clemens non Papa Audi Israel, Cristo Dum complerentur dies Pentecostes, Cristo Princeps gloriosissime, Cristo Sicut lilium inter spinas, Este Quam pulchra es, Gombert Sancta et immaculata virginitas, Guerrero Ante luciferum genitus, Handl H...
  6. Musik Agenda 2021/2022

    Musik Agenda 2021/2022

    Taschenagenda, 102. Jahrgang, gebunden

    Die beliebte Agenda für Musiklehrpersonen, Musikerinnen und Musiker, Studierende, Lehrbeauftragte, Musikfreunde und -liebhaber, herausgegeben vom Schweizerischen Musikpädagogischen Verband (SMPV)....
  7. Fantasie nach dem Adagio aus Anton Bruckners siebter Symphonie

    Tomislav Butorac

    Fantasie nach dem Adagio aus Anton Bruckners siebter Symphonie

    Die Fantasie für Violine solo von Tomislav Butorac nach dem Adagio aus Anton Bruckners siebter Symphonie ist eine aktuelle Neukomposition und beinhaltet das Thema und fünf Variationen über den Beginn des Adagios. Technisch recht anspruchsvoll, eignet sich das Werk gleichermaßen für Fortgeschrittene wie für den Solovortrag. Fingersatz und Strichbez...
  8. 24 Capricen op. 22

    Pierre Rode

    24 Capricen op. 22

    Rodes „24 Caprices en forme d’ Etudes“ op. 22 gehören bis heute zum unverzichtbaren Studienmaterial für alle, die das Violinspiel ernsthaft erlernen wollen. Im Schwierigkeitsgrad sind sie in etwa mit den Etüden Rodolphe Kreutzers vergleichbar, behandeln jedoch – dem Quintenzirkel folgend – sämtliche Tonarten. Geläufigkeit und Bogentechnik werden gl...
  9. Fiducie

    Ad Wammes

    Fiducie

    Fiducie, was mit 'Glaube' übersetzt werden kann, bringt die Vitalität von Rotterdam zum Ausdruck, die sich in der wiedergewonnenen Hoffnung der Einwohner nach der Bombardierung vom 14. Mai 1940 zeigt. Ostinato-Muster und energiegeladene Synkopen treiben die Musik ungestüm zu ihrem klangvollen Ende. ...
  10. Toccatina

    Ad Wammes

    Toccatina

    Die synkopische Toccatina ist sowohl von der Popmusik als auch von der Musik Südamerikas beeinflusst, während die Verwendung von Tonwiederholungen von Jan Pieterszoon Sweelinck abgeleitet ist. Das Stück wirkt auf jeder Instrumentengröße und sorgt für einen fröhlichen Aufschwung am Ende eines Gottesdienstes oder in einem Vortrag. ...