Aktuell

  1. Reflections

    mit AudioStream

    Hans-Günther Kölz

    Reflections

    10 Accordion Solos

    10 Titel für Akkordeon solo im mittleren Schwierigkeitsgrad, eine spannende Zeitreise durch verschiedene Epochen. Reflektierend und in unsere Zeit projektiert. Die kantablen Linien und die feine Harmonik erzeugen eine besondere Klangwelt für das Akkordeon.Mit dem Akkordeon live eingespielt von Hans-Günther Kölz. Die Aufnahmen si...
  2. Avanti Musicanti

    mit Download

    Karin Groß

    Avanti Musicanti

    41 leichte Klavierstücke

    Mit Humor und Ernsthaftigkeit, mit Temperament, viel Gefühl und manchem Augenzwinkern begegnet uns in diesem Notenbuch musikalisch das pralle Leben. Die kleinen Stücke beschreiben die Schönheit der Natur, die Hektik der Stadt, sie erzählen von Abenteuern mit Piraten und wilden Pferden, entführen uns ans Meer und laden zum T...
  3. Zwei Polnische Tänze

    Carl Bohm

    Zwei Polnische Tänze

    Carl Bohm (1844-1920) war Pianist und Komponist und machte sich vor allem durch seine Salon-Kompositionen einen Namen – das Lied „Still wie die Nacht“ wurde zu einem bis heute populären Welterfolg. Bohms Verleger Simrock bewarb Bohms Werke mit der Aussage: „er verkaufe mehr Kompositionen von Bohm als von Johannes Brahms“. Bei Edition Butorac er...
  4. Zwei Spanische Tänze

    Carl Bohm

    Zwei Spanische Tänze

    Carl Bohm (1844-1920) war Pianist und Komponist und machte sich vor allem durch seine Salon-Kompositionen einen Namen – das Lied „Still wie die Nacht“ wurde zu einem bis heute populären Welterfolg. Bohms Verleger Simrock bewarb Bohms Werke mit der Aussage: „er verkaufe mehr Kompositionen von Bohm als von Johannes Brahms“. Bei Edition Butorac er...
  5. Streicherserenade

    Antonin Dvorak

    Streicherserenade

    Die Blütezeit der Serenade fällt in die Mozart-Zeit, aber mit Brahms erhielt die Gattung im 19. Jahrhundert einen neuen Popularitätsschub. Dvořáks heiter-entspanntes Opus 22 entstand 1875, in einer für ihn beruflich wie privat sehr glücklichen Phase. Seinen persönlichen Stempel drückte er der fünfsätzigen Komposition durch die Verarbeitung von stil...
  6. 5 Klavierstücke

    Arnold Schönberg

    5 Klavierstücke

    Die Fünf Klavierstücke op. 23 sind ein Werk des Übergangs. Schönberg geht hier den entscheidenden Schritt von der frei atonalen Musik hin zur Komposition auf Basis von Tonreihen, die allerdings noch nicht zwingend alle zwölf chromatischen Töne enthalten müssen. Bereits 1920 als Beitrag zu einem Gedenkalbum auf Debussy begonnen, wurde der Zyklus ers...
  7. Streicherserenade

    Edward Elgar

    Streicherserenade

    Elgars Streicher-Serenade entstand 1892 und stellt das erste Werk in seinem Schaffen dar, mit dem sich der 35-jährige Komponist wirklich zufrieden zeigte. Ob sie auf drei Stücke für Streicher aus dem Jahr 1888 zurückgeht, wie oft behauptet wird, ist heute nicht mehr feststellbar, denn von diesen sind nur noch die Titel überliefert: Mit „Spring Song...
  8. Streicherserenade

    Edward Elgar

    Streicherserenade

    Elgars Streicher-Serenade entstand 1892 und stellt das erste Werk in seinem Schaffen dar, mit dem sich der 35-jährige Komponist wirklich zufrieden zeigte. Ob sie auf drei Stücke für Streicher aus dem Jahr 1888 zurückgeht, wie oft behauptet wird, ist heute nicht mehr feststellbar, denn von diesen sind nur noch die Titel überliefert: Mit „Spring Song...
  9. Streicherserenade op. 20

    Edward Elgar

    Streicherserenade op. 20

    Elgars Streicher-Serenade entstand 1892 und stellt das erste Werk in seinem Schaffen dar, mit dem sich der 35-jährige Komponist wirklich zufrieden zeigte. Ob sie auf drei Stücke für Streicher aus dem Jahr 1888 zurückgeht, wie oft behauptet wird, ist heute nicht mehr feststellbar, denn von diesen sind nur noch die Titel überliefert: Mit „Spring Song...
  10. Streicherserenade op. 22

    Antonin Dvorak

    Streicherserenade op. 22

    Die Blütezeit der Serenade fällt in die Mozart-Zeit, aber mit Brahms erhielt die Gattung im 19. Jahrhundert einen neuen Popularitätsschub. Dvořáks heiter-entspanntes Opus 22 entstand 1875, in einer für ihn beruflich wie privat sehr glücklichen Phase. Seinen persönlichen Stempel drückte er der fünfsätzigen Komposition durch die Verarbeitung von stil...