Aktuell

  1. Sanctus

    Matthew Lyon Hazzard

    Sanctus

  2. Dhire-dhire

    Reena Esmail

    Dhire-dhire

  3. Etüde cis-moll op. 2 Nr. 1

    Alexander Skrjabin

    Etüde cis-moll op. 2 Nr. 1

    Eines der bekanntesten Klavierwerke Skrjabins ist zugleich eine seiner ersten Kompositionen überhaupt. Mit nur 15 Jahren schrieb er sie nieder; als sie 1893 im Druck erschien, war der 21-jährige noch so unbekannt, dass er kein Verlagshonorar erhielt. Die schwelgerische Etüde sollte schon bald einen beispiellosen Siegeszug antreten. Mit „Andante“ üb...
  4. Ave Maria

    Charles Gounod / Johann Sebastian Bach

    Ave Maria

    Gounod kannte keine Scheu, bekannte Werke früherer Meister auf seine ganz eigene Art einzurichten. So ergänzte er 1852 zu den berühmten Akkordbrechungen des C-dur-Präludiums BWV 846 aus Bachs Wohltemperiertem Klavier eine auf opernhafte Steigerung angelegte Melodie. Die zunächst als Méditation veröffentlichten Instrumentalfassungen wurden nacheinan...
  5. Ave Maria

    Charles Gounod / Johann Sebastian Bach

    Ave Maria

    Gounod kannte keine Scheu, bekannte Werke früherer Meister auf seine ganz eigene Art einzurichten. So ergänzte er 1852 zu den berühmten Akkordbrechungen des C-dur-Präludiums BWV 846 aus Bachs Wohltemperiertem Klavier eine auf opernhafte Steigerung angelegte Melodie. Die zunächst als Méditation veröffentlichten Instrumentalfassungen wurden nacheinan...
  6. Ständchen (Leise flehen meine Lieder)

    Franz Liszt / Franz Schubert

    Ständchen (Leise flehen meine Lieder)

    Schuberts Ständchen auf Rellstabs Gedicht „Leise flehen meine Lieder“ gehört nicht nur zu den bekanntesten Kunstliedern, es ist auch in Liszts Bearbeitung für Klavier solo bis heute ein echter Hit. 1838 zunächst in einer Fassung ohne Ossias erschienen, trat das Arrangement spätestens 1840 – wohl nicht zuletzt dank Liszts bereitwilliger Ergänzung le...
  7. Klaviersonate h-moll Hob XVI:32

    Joseph Haydn

    Klaviersonate h-moll Hob XVI:32

    Die h-moll-Sonate ist Teil einer Gruppe von sechs Klaviersonaten, die laut Haydns eigenhändigem Werkverzeichnis 1776 entstanden. Ein Autograph ist nicht überliefert, die Erstausgabe von 1778 nicht autorisiert. Aber es sind zahlreiche Kopistenabschriften erhalten, in denen Haydn seine sechs Sonaten verbreiten ließ. Diese für den Komponisten durchaus...
  8. Music for Children op. 65

    Sergei Prokofiev

    Music for Children op. 65

    Der vorliegende Band versammelt Musik für Kinder, die Prokofjew 1935 komponierte und damit dem Bedarf an pädagogischer Literatur nachkam. Sie stehen in der Tradition der Werke von Schumann und Tschaikowski und sind mit dem pädagogischen Repertoire seiner Zeitgenossen, wie etwa Kabalewski, vergleichbar....
  9. Dors! Berceuse op. 397 Nr. 6

    Carl Bohm

    Dors! Berceuse op. 397 Nr. 6

    Carl Bohm (1844-1920) war Pianist und Komponist und machte sich vor allem durch seine Salon-Kompositionen einen Namen – das Lied „Still wie die Nacht“ wurde zu einem bis heute populären Welterfolg. Bohms Verleger Simrock bewarb Bohms Werke mit der Aussage: „er verkaufe mehr Kompositionen von Bohm als von Johannes Brahms“. Bei Edition Butorac ersc...
  10. Ungarische Rhapsodie Nr. 5

    Franz Liszt

    Ungarische Rhapsodie Nr. 5

    Die fünfte Ungarische Rhapsodie, erschienen 1853, ist aus mehreren früheren Fassungen hervorgegangen. Der im Beinamen „Héroïde élégiaque“ bezeichnete Doppelcharakter basiert auf den beiden konträren Themen: ein „heroisches“ in Moll und ein „elegisches“ in Dur, gewürzt mit Merkmalen von Liszts „style hongrois“ wie übermäßigen Sekundintervallen und s...
  11. Zigeuner-Weise

    Carl Bohm

    Zigeuner-Weise

    Carl Bohm (1844-1920) war Pianist und Komponist und machte sich vor allem durch seine Salon-Kompositionen einen Namen – das Lied „Still wie die Nacht“ wurde zu einem bis heute populären Welterfolg. Bohms Verleger Simrock bewarb Bohms Werke mit der Aussage: „er verkaufe mehr Kompositionen von Bohm als von Johannes Brahms“. Bei Edition Butorac ersc...
  12. Canzona

    Carl Bohm

    Canzona

    Carl Bohm (1844-1920) war Pianist und Komponist und machte sich vor allem durch seine Salon-Kompositionen einen Namen – das Lied „Still wie die Nacht“ wurde zu einem bis heute populären Welterfolg. Bohms Verleger Simrock bewarb Bohms Werke mit der Aussage: „er verkaufe mehr Kompositionen von Bohm als von Johannes Brahms“. Bei Edition Butorac ersc...
  13. Romeo and Juliet op. 75

    Sergei Prokofiev

    Romeo and Juliet op. 75

    Zehn Klavierstücke op. 75

  14. Thirteen Pieces from Cinderella

    Sergei Prokofiev

    Thirteen Pieces from Cinderella

    Im Winter 1940, setzte sich Prokofjew mit dem Librettisten Nikolaj Wolkow zu Skizzen für ein neues Ballett zusammen. Ein Jahr später waren die ersten beiden Akte zum international bekannten Sujet von Aschenbrödel auf Basis der Literaturvorlage von Charles Perrault fertig konzipiert. Wie bereits im Fall von Romeo und Julia veröffentlichte Prokofjew ...
  15. Klavier-Hausaufgabenheft

    Simone Nardelli

    Klavier-Hausaufgabenheft

    für junge Klavierschülerinnen und Klavierschüler

    Auf den kindgerecht gestalteten Wochenseiten des Aufgabenbüchleins können nicht nur die Hausaufgaben für den ersten Klavierunterricht festgehalten, sondern auch Unterrichtsinhalte durch Übungsaufgaben und Rätsel vertieft werden. Neben Ausmalbildern und zahlreichen nützlichen Tipps rund um das Klavierspielen motiviert d...
  16. Szenen einer Jugend

    Reiner Nägele

    Szenen einer Jugend

    Acht kleine Charakterstücke für Klavier

    Klavier Solo Klavierpartitur Schwierigkeitsgrad: mittelschwer - schwer 32 Seiten 1. Ein Lied (träumend) 2. Aufbruch nach Thule 3. Rosalie 4. Lass uns tanzen 5. Der kurze Abschied 6. Hymne 7. Der unendliche Schein 8. Johannisnacht...
  17. Fantasia per un gentiluomo

    Horst Rudolf Windhagauer

    Fantasia per un gentiluomo

    Violoncello solo discorda (H-Fis-d-g)

    Fantasia per un gentiluomo für Violoncello solo discordato Das Werk vereint die Stimmungen in J. S. Bach Suite V. in c-Moll für Cello discordato und Zoltan Kodalys Solosonate. Mit der so vorgegebenen Stimmung H-Fis-d-g entwickelt das Cello völlig neue Klangfarben, verstärkt den sonoren Kang, erweitert aber gleichzeitig den Tonraum. Es gibt Ankläng...
  18. Violinsonate Nr. 8 G-Dur op. 30 Nr. 3

    Ludwig van Beethoven

    Violinsonate Nr. 8 G-Dur op. 30 Nr. 3

    Die Edition Butorac setzt ihre Reihe mit Neueditionen der Sonaten für Klavier und Violine von Ludwig van Beethoven fort mit seiner achten, im Jahre 1802 komponierten Sonate in G-Dur. Widmungsträger war Zar Alexander I. von Russland. Als Hauptquelle diente uns der 1803 in Wien bei Bureau d’Arts et d’Industrie erschienene Erstdruck. Bei Unklarheiten...
  19. Vallée d‘Obermann

    Franz Liszt

    Vallée d‘Obermann

    Liszts mit Suisse überschriebener Band I der Années de pèlerinage geht auf Eindrücke zurück, die er während eines ausgedehnten Schweiz-Aufenthalts 1835/36 sammeln konnte. Das bedeutendste Stück der 1841 erstmals veröffentlichten Sammlung ist fraglos Vallée d’Obermann, das auf der Basis zweier kontrastierender Themen eine enorme Vielfalt an melodisc...
  20. Sonatina Seconda

    Ferruccio Busoni

    Sonatina Seconda

    Zum 150. Todestag von Ferruccio Busoni veröffentlicht der G. Henle Verlag eines seiner bedeutendsten Originalwerke für Klavier solo. Angesichts seiner populären Bach-Bearbeitungen übersieht man leicht, dass Busoni zu Beginn des 20. Jahrhunderts als Komponist zur Avantgarde zählte. Ähnlich wie Schönberg überschritt er die Grenzen der Tonalität, verf...