Mehr Ansichten

21 x 29,7 cm, 16 Seiten

Art.Nr. VHR 3881
ISBN 978-3-86434-125-0
ISMN 979-0-2013-1030-5
Ausgabe Partitur und Stimmen

Andrea Holzer-Rhomberg

Die quirlige Maus

Kurzübersicht

Besetzung: Violine 1, Violine 2, Violoncello 1, Violoncello 2, Kontrabass, Klavier (Viola 1, Viola 2 optional)

: Streichorchester

Die quirlige Maus – bei diesem lustigen Musikstück kann man an manchen Stellen das Trippeln der Maus hören! In dieser Komposition kann der Wechsel von Spiccato und Legato sowie eine klare Artikulation geübt werden.

Während die Stimmen von Violine 1, Viola 1 und Violoncello 1 herausfordernde Passagen (bis zur 3./4. Lage) beinhalten, können die Stimmen von Violine 2, Viola 2 und Violoncello 2 auch bereits von Schülern im ersten oder zweiten Lernjahr bewältigt werden. Auch diese „einfachen“ Stimmen enthalten Melodien, nicht nur Begleitfunktion.

Spielvoraussetzungen:
Vl. 1 und 2: 1. Lage mit einem „kleinen Ausflug“ in die 3. Lage
Vla. 1 und 2: alle Griffarten der 1. Lage
Vcl. 1: 1. bis 4. Lage. Diese Stimme kann bei Bedarf auch von der Viola 1 (1. Lage) übernommen werden.
Vcl. 2: 1. Lage eng
Kb.: 1. Lage

Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittelschwer

Probeseiten

jpg
(Größe: 65.4 KB)