Aktuell

  1. Alle Jahre wieder - Klarinette mit Audio-Download

    mit Download

    Uwe Sieblitz

    Alle Jahre wieder - Klarinette mit Audio-Download

    Sehr leichte bis leichte Weihnachtslieder für ein oder zwei Klarinetten

    35 Weihnachtslieder für die ersten Jahre an der Klarinette. Ideal für den Einsteiger: Die ersten Lieder sind im Fünftonbereich, nach und nach steigert sich der Schwierigkeitsgrad. Eine 2. Stimme sowie Harmonieangaben ermöglichen das Musizieren im Duo oder Trio. Inklusive Audio-Download: Die Dateien mit vielseitigen und sti...
  2. Alle Jahre wieder - Klarinette

    Uwe Sieblitz

    Alle Jahre wieder - Klarinette

    Sehr leichte bis leichte Weihnachtslieder für ein oder zwei Klarinetten

    35 Weihnachtslieder für die ersten Jahre an der Klarinette. Ideal für den Einsteiger: Die ersten Lieder sind im Fünftonbereich, nach und nach steigert sich der Schwierigkeitsgrad. Eine 2. Stimme sowie Harmonieangaben ermöglichen das Musizieren im Duo oder Trio. Die Ausgabe eignet sich bestens für das Zusammenspiel mit...
  3. Unterwegs mit der Querflöte 1

    Katharina Flaig

    Unterwegs mit der Querflöte 1

    Eine Schule für die Jüngsten - Band 1: Draußen im Grünen

    Die Reihe „Unterwegs mit der Querflöte“ richtet sich an Kinder ab 5 Jahren, die im Einzel- oder Partnerunterricht das Querflötenspiel erlernen. Im Vordergrund steht der Wunsch, die Schule möglichst schlank zu gestalten und alle Informationen, die den Schüler nicht direkt betreffen, auszulagern. Die wichtigsten Baust...
  4. Unterwegs mit der Querflöte 2

    Katharina Flaig

    Unterwegs mit der Querflöte 2

    Eine Schule für die Jüngsten - Band 2: Rund um die Welt

    Die Reihe "Unterwegs mit der Querflöte" richtet sich an Kinder ab 5 Jahren, die im Einzel- oder Partnerunterricht das Querflötenspiel erlernen. Im Vordergrund steht der Wunsch, die Schule möglichst schlank zu gestalten und alle Informationen, die den Schüler nicht direkt betreffen, auszulagern. Die wichtigsten Bausteine: - Ein...
  5. Unterwegs mit der Querflöte 3

    Katharina Flaig

    Unterwegs mit der Querflöte 3

    Eine Schule für die Jüngsten - Band 3: Vorhang auf

    Die Reihe Unterwegs mit der Querflöte richtet sich an Kinder ab 5 Jahren, die im Einzel- oder Partnerunterricht das Querflötenspiel erlernen. Im Vordergrund steht der Wunsch, die Schule möglichst schlank zu gestalten und alle Informationen, die den Schüler nicht direkt betreffen, auszulagern. Die wichtigsten Bausteine: - Einfa...
  6. Fiedel-Max 5 Viola - Klavierbegleitung

    Andrea Holzer-Rhomberg

    Fiedel-Max 5 Viola - Klavierbegleitung

    Klavierbegleitung zur Schule

    Die Klavierbegleitungen ermöglichen ein gemeinsames Musizieren.
  7. Fiedel-Max 6 Violine - Klavierbegleitung

    Andrea Holzer-Rhomberg

    Fiedel-Max 6 Violine - Klavierbegleitung

    Klavierbegleitung zur Schule

    Die Klavierbegleitungen ermöglichen ein gemeinsames Musizieren.
  8. Das wünsch ich Dir & zwei Chansons im Herbst des Lebens

    Rolf Zuckowski

    Das wünsch ich Dir & zwei Chansons im Herbst des Lebens

    Glücklich sein / Stürmische Zeiten Aus der CD Gemeinsam unterwegs für Gesang und Klavier

    Dass dieses Lied bei vielen Anlässen erklingt, die Menschen in der Familie und im Freundeskreis ihre Verbundenheit spüren lassen, vielleicht auch mit eigenen Textideen, ja das wünsch ich mir. Ich bin meinem Schweizer Freund Peter Reber dankbar dafür, dass ich von seinem, in der Schweiz schon lange sehr beliebten Lied, eine hochd...
  9. Jin und die magische Melone

    Howard Griffiths

    Jin und die magische Melone

    Eine musikalische Reise entlang der Seidenstraße Musik von Fabian Künzli Illustriert von Karin Hellert

    Sven staunt nicht schlecht, als die Wassermelone auf seinem Küchentisch plötzlich zu sprechen beginnt. In ihr steckt nämlich ein kleiner, vom mächtigen Wettergeist verzauberter Geist! Und Jin ist in großer Gefahr: Findet er vor dem nächsten Vollmond nicht vier exotische Instrumente, dann will der Wettergeist die Melone – mitsamt Jin – doch tatsäch...
  10. Klavierkonzert Nr. 2 c-moll op. 18

    Sergej Rachmaninow

    Klavierkonzert Nr. 2 c-moll op. 18

    Rachmaninows legendäres Opus 18, oft liebevoll als „Rach 2“ tituliert, ist für viele das romantische Klavierkonzert schlechthin. Nach der umjubelten Uraufführung in Moskau 1901 machte es weltweit Furore und verhalf Rachmaninow endgültig zu internationalem Ansehen als Komponist. Bis heute gelten die bezaubernden Theme...
  11. Liederkreis op. 24

    Robert Schumann

    Liederkreis op. 24

    Schumann war der Erste, der einen kompletten Gedichtzyklus Heinrich Heines vertonte. Dessen „blitzzuckende“ Schriften hatten bereits den 17-jährigen Schumann fasziniert. Aber erst im „Liederjahr“ 1840 entstand sein Opus 24. Zur Vertonung wählte er einen Zyklus aus dem „Buch der Lieder“. An seine Verlobt...
  12. Liederkreis op. 24

    Robert Schumann

    Liederkreis op. 24

    Schumann war der Erste, der einen kompletten Gedichtzyklus Heinrich Heines vertonte. Dessen „blitzzuckende“ Schriften hatten bereits den 17-jährigen Schumann fasziniert. Aber erst im „Liederjahr“ 1840 entstand sein Opus 24. Zur Vertonung wählte er einen Zyklus aus dem „Buch der Lieder“. An seine Verlobt...
  13. Klaviersonate h-moll op. 5

    Richard Strauss

    Klaviersonate h-moll op. 5

    In seiner Jugend komponierte Richard Strauss eine große Zahl von Werken für Klavier solo, darunter auch zahlreiche Sonaten. Aber nur die h-moll-Sonate hielt er offenbar für so bedeutend, dass er sie auch gedruckt veröffentlichen wollte. Sie entstand in zwei Fassungen vermutlich von Winter 1880 bis Frühjahr 1881 und erschie...
  14. Andaluza

    Enrique Granados

    Andaluza

    Danza española no. 5

    Im frühen Klavierwerk des spanischen Komponisten bilden die 1890-95 erschienenen zwölf Danzas españolas einen Meilenstein seiner Entwicklung. Sie stehen in der Tradition der Charakterstücke eines Chopin oder Schumann, weisen gleichwohl starkes individuelles Kolorit auf, dank der Anleihen bei Tänzen aus ganz Spanien. Dies ...
  15. Sinfonie G-dur Hob. I:100 (Militär)

    Joseph Haydn

    Sinfonie G-dur Hob. I:100 (Militär)

    Anfang Februar 1794 traf Haydn in London zu seinem zweiten Englandaufenthalt ein. Zwei Sätze der Sinfonie G-dur Hob. I:100 waren zu diesem Zeitpunkt schon fertiggestellt, und das komplettierte Werk wurde am 31. März uraufgeführt. Der Trompetenfanfare im 2. Satz und der Verwendung von „Janitscharen“-Schlagwerk verdankt die...
  16. Sinfonie B-dur Hob. I:98

    Joseph Haydn

    Sinfonie B-dur Hob. I:98

    Die zwölf „Londoner Sinfonien“ bilden den erhabenen Schlussakkord in Haydns symphonischem Œuvre. Sie entstanden für den Londoner Impresario Johann Peter Salomon und Haydn selbst dirigierte die Erstaufführungen, als er sich 1791/92 und 1794/95 für längere Zeit in der englischen Metropole aufhielt. Die Ersta...
  17. Sinfonie Es-dur Hob. I:99

    Joseph Haydn

    Sinfonie Es-dur Hob. I:99

    Anfang Februar 1794 traf Haydn in London zu seinem zweiten Englandaufenthalt ein. Die Sinfonie Es-dur Hob. I:99 war zu diesem Zeitpunkt schon fertiggestellt und wurde bereits am 10. Februar uraufgeführt. Publikum und Presse waren begeistert, wie eine Rezension vom nächsten Tag belegt: „Es ist eine der größten künstle...
  18. Sinfonie C-dur Hob. I:97

    Joseph Haydn

    Sinfonie C-dur Hob. I:97

    Die zwölf „Londoner Sinfonien“ bilden den erhabenen Schlussakkord in Haydns symphonischem Œuvre. Sie entstanden für den Londoner Impresario Johann Peter Salomon und Haydn selbst dirigierte die Erstaufführungen, als er sich 1791/92 und 1794/95 für längere Zeit in der englischen Metropole aufhielt. In seiner...
  19. Sinfonie D-dur Hob. I:101 (Die Uhr)

    Joseph Haydn

    Sinfonie D-dur Hob. I:101 (Die Uhr)

    Anfang Februar 1794 traf Haydn in London zu seinem zweiten Englandaufenthalt ein. Drei Sätze der Sinfonie D-dur Hob. I:101 waren zu diesem Zeitpunkt schon fertiggestellt, und das komplettierte Werk wurde am 3. März uraufgeführt. Schon den Zuhörern dieser Erstaufführung fiel die pendelartige Begleitfigur des zweiten Satzes a...
  20. Sinfonie G-dur Hob. I:94 (mit dem Paukenschlag)

    Joseph Haydn

    Sinfonie G-dur Hob. I:94 (mit dem Paukenschlag)

    Die zwölf „Londoner Sinfonien“ bilden den erhabenen Schlussakkord in Haydns symphonischem Œuvre. Sie entstanden für den Londoner Impresario Johann Peter Salomon und Haydn selbst dirigierte die Erstaufführungen, als er sich 1791/92 und 1794/95 für längere Zeit in der englischen Metropole aufhielt. Die im M&...