Mehr Ansichten

21,0 x 29,7 cm, 130 Seiten, mit CD

Art.Nr. D 884
ISBN 978-3-86849-330-6
ISMN 979-0-50017-503-2
Ausgabe Noten mit CD

Michael Langer

Acoustic Pop Guitar Solos 4

Kurzübersicht

Noten & TAB - easy/medium

: Gitarre

In vier Bänden werden je 20 Welterfolge umfassend »gitarristisch« aufbereitet. Alle Songs sind für Gitarre solo arrangiert und in Notenschrift und Tabulatur notiert. Zusätzlich gibt es, wie gewohnt, zu jedem Titel eine kurze Geschichte, Vorschläge zur Strumming- und Picking-Begleitung sowie den kompletten Text mit Akkorden. Auf der CD sind alle 20 Songs vollständig als Soloversion eingespielt.

Hörbeispiele

Probeseiten

pdf
(Größe: 50.2 KB)
pdf
(Größe: 60.8 KB)

Inhaltsverzeichnis

A Whiter Shade Of Pale Procol Harum

Budapest George Ezra

Faded Alan Walker

Forever Young Alphaville

Get Back The Beatles

Havana Camila Cabello

Hold Back The River James Bay

I Feel It Coming The Weeknd

I Took A Pill In Ibiza Mike Posner

Love Me Like You Do Ellie Goulding

Love Yourself Justin Bieber

May You Never John Martyn

Perfect Ed Sheeran

Say You Won't Let Go James Arthur

See You Again Wiz Khalifa feat. Charlie Puth

Somewhere Out There Linda Ronstadt & James Ingram

Stay With Me Sam Smith

Take On Me a-ha

Thinking Out Loud Ed Sheeran

We Don't Talk Anymore Charlie Puth feat. Selena Gomez

Rezensionen

Der österreichische Gitarrist Michael Langer, der sowohl in der Klassik wie auch im Fingerstyle bewandert ist, legt den mittlerweile vierten Band seiner ,Acoustic Pop Guitar Solos' vor. ln dieser Reihe geht es um gut spielbare instrumentale Arrangements bekannter Chart-Songs aus dem Pop-Bereich, ideal eingerichtet für Gitarre. ,,Easy/Medium" verspricht oder droht (je nach Sichtweise) Langer auf dem Titel. Die Notation ist hier umfangreich, zu jedem Stück gibt es insgesamt vier verschiedene Ebenen. Zuerst wird der Song kurz vorgestellt und eingeordnet, dazu gibt es Vorschläge für einfache Begleitungen in Strumming und Fingerpicking sowie die Akkorde samt Diagrammen. Dann folgt der Text mit darüberstehenden Akkordsymbolen. Aus diesem Material kann man das Lied jeweils schnell mal anspielen oder eine einfache Mitsing-Version fürs Lagerfeuerentwickeln. Dann kommt das eigentliche Arrangement aus Langers Feder. Die Melodie ist in ein Fingerstyle-Arrangement eingebettet, gut spielbar, nett gesetzt, aber ohne weitergehende Ausschmückungen. Das Ganze gibt es dann getrennt auch nochmals in Tabulatur-Schreibweise. Das umfasst jeweils eine Doppelseite, sodass man ohne Blättern auskommt. Als Hilfestellung gibt es in den Noten (nicht aber in den Tabs) Fingersätze für die Greifhand. Leider wurde hier komplett auf Akkordsymbole verzichtet – das hätte das Paket noch übersichtlicher gemacht und das Einstudieren verschnellert, da vieles sich aus einfachen und gängigen Griffen entwickeln lässt. Aber auch so ist das richtig gut und alltagstauglich aufbereitet. Dank der mitgelieferten CD kann man sich alle Arrangements anhören, das vermeidet Fehler und steigert definitiv die Motivation. Fazit: ein weiterer solider Band von Michael Langer, gefüllt mit 20 Fingerstyle-Solo-Arrangements unter anderem von Ed Sheeran, James Bay, Ellie Goulding und vielen mehr. Interessierte sehen sich die Songliste online an. Gut gemacht und damit empfehlenswert!

Akustik Gitarre Oktober / November 2019